Bücher

Letzte Flüchtlingszüge aus Ostpreußen – Band 1
Das Drama der letzten Flüchtlingszüge und die Zugkatastrophe bei Grünhagen im Kreis Preußisch Holland

Flucht mit der Bahn 1944/45 – Band 2
Erlebnisberichte aus Ostpreußen, Westpreußen und Pommern

Missglückte Flucht Januar 1945 – Band 3
Ergänzung zu Band 1 und Band 2

Teil I: Die Zugkatastrophe bei Grünhagen im Januar 1945 als Beispiel der Unterschiede in den nationalen Gedächtnissen (Dr. Tomasz Gliniecki,)

Teil II: Flucht im Januar 1945 (Heinz Timmreck)

 

Stimmen zu den Büchern 1 bis 3


Buchbestellungen im Buchhandel oder bei Book on Demands

 

2 comments on Bücher

  1. Moin moin sehr geehrter Herr Timmreck.

    Eine Verwandte Vorfahrin ist mit Kindern, mit dem sogenannten „2. Transport“ im Dezember 1945 vertrieben/ausgewiesen worden. Sie stammte aus Himmelforth Kreis Mohrungen.

    Wird über diesen „2. Transport“ Dez 45 auch etwas auswertbares für die Aufklärung des Schicksals meiner Vofahrin in Ihren Werken zu finden sein?????

    Über eine Rückinfo wäre ich sehr erfreut!

    Mit freundlichem Gruß
    Paul Preuß

    1. Sehr geehrter Herr Preuß,

      sorry, wenn ich aus mehreren Gründen erst jetzt antworten kann.

      In meinen Büchern werden verschiedene Fluchtberichte vor der Besetzung durch die sowjetischen Truppen geschildert.

      Bei Ihrer Frage handelt es sich aber um Zwangsausweisungen/Vertreibungen der neuen polnischen Regierung. Ich weiss aber aus meiner Mitgliedschaft bei den Pommern/Stolp, dass für die einzelnen Waggons Listen von den Polen angefertigt worden sind. Vielleicht kann Ihnen die Kreisgemeinschaft Mohrungen helfen.

      Wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Forschung.
      Mit freundlichen Grüßen
      Heinz Timmreck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.