Herzlich Willkommen

Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,
aber leben muss man es vorwärts.
Søren Kierkegaard

Bereits im 17. Jahrhundert waren Namensträger TIMMRECK mit verschiedenen Schreibweisen im Herzogtum Pommern und in Preußen im Kreis Stolp ansässig.

Auszug aus dem ev. Kirchenbuch von Groß Dübsow, Kreis Stolp, Pommern

Taufregister 1646-1864

Bis zum Ende des II. Weltkrieges sind Namensträger bisher nur im ehemaligen Deutschen Reich (1874-1945) und aufgrund von Auswanderungen in USA und Canada nachweisbar.
Eine auffällige Häufung des Namens ist in den ostpommerschen Kreisen Stolp, Lauenburg und Rummelsburg anzutreffen. Tatsächlich kommt der Name im deutschen Sprachraum nicht sehr oft vor.

 

Link zum Archiv der vorigen Homepage (Achtung: die archivierten Seiten wurden seit langem nicht mehr gepflegt. Sie dürfen nur noch zu Zwecken der Referenz aufgerufen werden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.